Dein Kopf voller Fragen?
Wichtige Notfallnummern und Stellen
sofort Hilfe
zur Übersicht

Susanne Mierau über seelische Gesundheit in der Familie

Im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit 2021 unter dem Motto „Gemeinsam über den Berg – Seelische Gesundheit in der Familie“ haben wir mit der Autorin und Pädagogin Susanne Mierau über wichtige Fragen zum Thema gesprochen: Was bedeutet „seelische Gesundheit in der Familie“? Wie können Eltern ihre Kinder in Krisen unterstützen und wo finden Eltern selbst Hilfe, wenn die Belastung zu viel wird?

Susanne Mierau, Mutter von drei Kindern, ist Diplom-Pädagogin mit dem Schwerpunkt Kleinkindpädagogik und hat mehrere Bücher zum Thema bedürfnisorientiertes Familieneben veröffentlicht. Sie hält Vorträge, gibt Workshops und führt ein Online-Magazin www.geborgen-wachsen.de. Ihr ist es wichtig, Eltern das Verständnis für ihre Kinder zu eröffnen und die Eltern-Kind-Beziehung individuell zu fördern für eine gemeinsame starke Bindung.

Weitere Expert:innen Interviews:

Folgt uns

Aktionsbündnis Seelische Gesundheit

Das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit ist eine bundesweite Anti-Stigma-Initiative. Wir setzen uns für die Förderung der seelischen Gesundheit und für einen offenen und toleranten Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen ein. Dazu arbeiten wir in einem großen Netzwerk zusammen: Über 120 Partner, darunter die Selbsthilfeverbände der Betroffenen und Angehörigen von Menschen mit psychischen Erkrankungen sowie Verbände aus den Bereichen Psychiatrie, Gesundheitsförderung und Politik haben sich der Initiative angeschlossen. Das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit ist in Trägerschaft der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e.V. und wird vom Bundesministerium für Gesundheit durch eine Projektförderung unterstützt.
Folgt uns

Letzte Artikel von Aktionsbündnis Seelische Gesundheit (Alle anzeigen)